13.6.2014, Köln-Brück, Flehbachaue

13.6.2014, Köln-Brück, Flehbachaue

Advertisements

5 comments

  1. Klasse Aufnahme. Scheint so, als wäre das eine super Kombi aus Kombi A7R + 70200G + Nahlinse. Wie weit stehst du von den Libellen weg?
    Inwiefern ist das Bild beschnitten? Bzw wieviel bleibt vom Originalbild übrig?

    Like

  2. Hallo Christoph, dieses Bild ist auf ca. 19 MP beschnitten (von original 36 MP). Allerdings war ich da noch nicht an der Nahgrenze. Ich habe noch ein weiteres von dem Paarungsrad, was mir aber vom Hintergrund nicht so gut gefiel. Wenn ich das auf 27 MP beschneide, sind die Libellen trotzdem genauso groß drauf (also bezogen auf das Gesamtbild). Die +2dpt Nahlinse liefert am FE 70-200G bei 200 mm eingestellter Brennweite einen Abbildungsmaßstab von genau 1:2,5 (bei Objektiv auf “unendlich”) bis ca. 1:2,0 (Objektiv auf Nahgrenze, muß ich mal bei Gelegenheit genau nachmessen). Die Entfernung von der Frontlinse bis zur Libelle liegt dabei bei genau 50 cm bis ca. 35 cm. Wenn 1:2,5 (für Großlibellen z.B.) mal bereits zu groß ist, kannst Du aber nicht weiter weg als die 50 cm gehen, weil dann das Bild mit der Nahlinse unscharf wird. Du kannst aber natürlich in so einer Situation dafür einfach am Objektiv auf 135 mm oder 100 mm oder 70 mm … rauszoomen. Dann bleibst Du in derselben Entfernung, aber der Abbildungsmaßstab wird halt durch das Rauszoomen kleiner. LG, Thomas

    Like

  3. Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Wahnsinn, kommst du da nah an die Libellen ran. Bie meinen bisherigen Versuchen an Libellen waren diese meist schnell weg. Ich werde der Linse mal einen Versuch geben. Ist eine tolle Option für das Teleobjektiv, zumal ich kein Makro besitze und das auch nicht mein Hauptbereich ist.

    Like

    1. Naja, ich bin auch nicht immer so nah dran. Es gibt auch Bilder, wo ich 1,50 Meter oder mehr weit weg war. Dann ist die Libelle natürlich bei 200mm Brennweite an KB nicht mehr formatfüllend auf dem Bild, aber man kann sich ja manchmal dann doch eine passende Bildkomposition ausdenken. Siehe z.B. diese Blaupfeil-Fotos. Alle *ohne* Nahlinse, die Bilder sind auch nicht großartig nachträglich zugeschnitten … LG, Thomas

      Like

  4. Hallo nochmal,
    besten Dank für den Nahlinsentipp. Habe die Canon 500D bestellt. Es funktioniert wirklich sehr gut. Die Qualität der Bilder finde ich sehr zufriedenstellend. Guter Kompormiss, wenn man kein Makro kaufen möchte. Mit manuellem Fokus kommt man immer etwas näher an die Objekte ran, habe ich die Vermutung.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s